Ein Dankeschön für viel Arbeit in 2015

Am Samstag, den 05. März 2016 lud Werner Wick (Gemeindevorsteher) alle Gemeindemitglieder, die sich wöchentlich zur Reinigung der Kirche bzw. zur Gartenarbeit einfinden, zu einem gemeinsamen Früstück ein.

Bevor sich die Teilnehmer an dem reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen konnten, bedankte sich Werner Wick (auch im Namen der gesamten Gemeinde und aller Amtsträger) in einer kurzen Ansprache für die aufopferungsvolle Arbeit, die jeder der Anwesenden regelmäßig und ehrenamtlich im vergangen Jahr durchgeführt hat.

Da auch in diesem Kreis immer wieder "Nachwuchs" benötigt wird, ist jeder der Lust hat sich bei dieser Gemeindearbeit mit einzubringen herzlich willkommen. Bitte sprecht dazu den Vorsteher einfach an.