Laternelaufen 2015

Am Sonntag, dem 01.11.2015 haben sich alle Kinder der Gemeinde zum traditionellen Laternelaufen bei Geschwistern im Wilhelm-Busch-Viertel eingefunden.

An diesem sehr lauen Novembertag haben sich die Kinder, Eltern und Großeltern ab 16:00 Uhr haben sich die Kinder, die Großeltern und die Eltern der Kinder im Garten der Geschwister versammelt. Bis zur eintretenden Dämmerung haben die Kinder im Garten getobt, geschaukelt und geklettert. Die Erwachsenen haben an diesem schönen Tag das Schnacken bei leckeren Keksen, Kaffee und Tee genossen.

Nachdem Startschuss ging der Laternenzug los in Richtung des nahegelegenen Parzellengebietes. An den großen Kreuzungen und einem großen Spielplatz wurden gemeinsam Laterne- und Herbslieder gesungen. Als Verpflegung haben alle Kinder ein leckeres Brezel um den Hals bekommen, wobei die meisten davon nur wenige 100m weit gekommen sind ;-)

Zum krönenden Abschluss gab es dann Würstchen satt!

Von dieser Stelle aus senden wir einen lieben Gruß an die Geschwister und sagen:
"Vielen Dank für das schöne Laternelaufen 2015."

Ein kleiner Eindruck von dem Laternelaufen ist auf den Bildern zu sehen.