Gottesdienst für Gehörlose mit anschl. Weihnachtsfeier

Am Sonntag, dem 16.12.2012 (3. Advent) fand in der Gemeinde ein Gottesdienst speziell für die "Hörgeschädigten Gemeinde" (Hörgeschädigte Mitglieder der Neuapostolischen Kirche in Norddeutschland) statt. Priester Wolfgang Paetsch (aus der Gemeinde Stade) leitete den Gottesdienst bei dem sowohl die Predigt als auch der Gemeindechorgesang simultan in die Gebärdensprache übersetzt wurde.

Dem Gottesdienst lag das Bibelwort: "So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. [Matthäus 5,16]

Im Anschluss an den Gottesdienst begingen die hörgeschädigten Geschwister ihre Weihnachtsfeier. Für das Mittags- und Kuchenbuffet haben die ortsansässigen Geschwister keine Kosten und Mühen gescheut, so dass ein umfangreiches reichhaltiges Weihnachtsbuffet entstehen konnte.

Der nächste Gottesdienst für unsere Hörgeschädigten Geschwister ist am Sonntag, dem 13.01.2013, um 10:00 Uhr in 22880 Wedel, Rissener Straße 27.